Fettstoffwechselstörungen / Krankheiten und Intoleranzen / Ernährungsservice / Schmidt´s Märkte
Anmeldung
Krankheiten
ÜbersichtAdipositasDiabetes melliusFettstoffwechsel-
störungenIntoleranzen
Anmeldung
Fettstoffwechselstörungen

Praktische Tipps für die "herzgesunde Ernährung":
  • Essen Sie reichlich Obst und Gemüse, am besten fünf mal am Tag und greifen Sie häufig zu Vollkornprodukten und Kartoffeln. Die darin enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe und Ballaststoffe können sich günstig auf den Cholesterinspiegel auswirken.
  • Fettere Fischsorten wie zum Beispiel Hering, Lachs, Makrele oder Forelle sowie pflanzliche Öle wie beispielsweise Raps- und Walnussöl sind reich an Omega- 3- Fettsäuren. Diese sollen einen günstigen Einfluss auf die Zusammensetzung der Blutfette haben.
  • Wählen Sie magere Fleisch- und Wurstsorten aus. Achten Sie auf den auf der Verpackung angegebenen Fettgehalt. Tierische Fette sowie Kokos- und Palmkernfett enthalten einen hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren, die sich ungünstig auf den Cholesterinspiegel auswirken können.
  • Essen Sie alle Lebensmittel so naturbelassen wie möglich. Fertigprodukte können gehärtete Fette enthalten, die sich ebenfalls ungünstig auf den Cholesterinspiegel auswirken können.
  • Trinken Sie wenig Alkohol, das bedeutet maximal 1 Glas am Tag. Alkohol soll sich zwar günstig auf den Cholesterinspiegel auswirken, aber auch erhöhend auf die Blutfette.
  • Mit Phytosterinen (=sekundäre Pflanzenstoffe) angereicherte Produkte, wie zum Beispiel Margarine, sollen sich günstig auf den Cholesterinspiegel auswirken.
  • Ein hoher Verzehr an schnell resorbierbaren Kohlenhydraten, zum Beispiel Weißmehlprodukten, süßen Getränken oder Süßigkeiten können den Cholesterinspiegel im Blut erhöhen.


Anmeldung
Cholesterin & Herz
Ein zu hoher Cholesterinspiegel ist nur einer der Risikofaktoren für Herz- und Kreislauf-Erkrankungen: Übergewicht, Bluthochdruck, Rauchen und Diabetes mellitus beeinflussen ebenfalls entscheidend das Risiko.

Dies gilt ebenso für Stress und Bewegungsmangel. Mit einem gesunden Lebensstil kann man auch einzelne Laborwerte, die (mal) aus der Reihe tanzen, mit der angemessenen Gelassenheit sehen.

Anmeldung
  Laktosearm essen - so geht's!



Seitenanfang zurück
Schmidt's Markt Rickenbach
Kirchstr. 11, 79736 Rickenbach
Telefon: 0 77 65 / 91 79 70, Fax: 0 77 65 / 91 79 729


Schmidt´s Märkte GmbH
Verwaltung
Bergstraße 2, 79736 Rickenbach
Telefon: 0 77 65 / 92 08-0, Fax: 0 77 65 / 92 08 27
Home | Impressum, Datenschutz & Rechtshinweise
© Copyright by Schmidts Märkte GmbH
websites, cms & hosting by www.iss-web.de

Ausflugsziele, Veranstaltungen und Informationen
aus unserer Region finden Sie hier: Hochschwarzwald Tourismus GmbH